MAN Ferrostaal AG neuer Partner der Solarthermie-Spezialisten SOLITEM

Die SOLITEM-Gruppe ist zu Beginn dieses Jahres eine operative Partnerschaft mit der weltweit ttigen MAN AG-Tochter MAN Ferrostaal AG in Essen eingegangen.
Kategorie:
09.02.2008

Die MAN AG gehört zu den 30 führenden börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Die MAN Ferrostaal AG ist ein international tätiges Unternehmen für Großanlagen und industrielle Lösungen. Die SOLITEM Gruppe ist ein dynamisch wachsendes Unternehmen für innovative Energie- und Umwelttechnologien; ihre besonderen Stärken liegen bei den bahnbrechenden und zukunftsweisenden Entwicklungen im Bereich der Solarthermie, die bereits mehrfach international ausgezeichnet wurden.  Die SOLITEM Gruppe entwickelt und installiert individuelle Anlagen für solare Kühlung, Wärme- und Prozessdampfbereitstellung sowie Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen für Großanwendungen. Dabei ist die SOLITEM-Kompetenz auf dem Gebiet der Energie-, Wärme- und Verfahrenstechnik von Kunden weltweit gefragt; insbesondere im mediterranen und arabischen Raum.


Solarthermie zur Kühlung und für Prozessenergie

Die SOLITEM Gruppe und die MAN Ferrostaal AG wollen künftig gemeinsam Gesamtlösungen für solar betriebene Großanlagen anbieten, speziell zur solaren Kühlung und Dampfproduktion für große Gebäudekomplexe wie Flughäfen, Hotels, Produktionsstätten sowie von Wohnvierteln. SOLITEM-Geschäftsführer Dr. Ahmet Lokurlu äußerte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Gespräche. Beide Unternehmen würden nun die Nutzungsmöglichkeiten für die SOLITEM-eigene Hochtemperatur-Solartechnologie weltweit anbieten. Dabei profitierten beide Unternehmen von den gegenseitigen Erfahrungen sowie dem jeweils speziell eingebrachten Know-how.

08.02.2008   Quelle: SOLITEM GmbH   Solarserver.de   © Heindl Server GmbH





« zurück

Drucken Seite drucken