Großbritannien will bis 2050 Treibhausgase um 80 Prozent reduzieren

Großbritannien will bis zur Mitte des Jahrhunderts den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen um 80 Prozent reduzieren.
Kategorie:
25.10.2008

Das kündigte der neu ernannte Energie- und Klimaschutz-Minister Ed Miliband letzte Woche im Unterhaus in London an. Bisher hatte sich die britische Regierung auf eine Reduzierung von 60 Prozent bis zum Jahr 2050 verpflichtet.

 

Miliband betonte, die Finanzkrise sei keine Entschuldigung, bei der Verpflichtung zum Klimaschutz "zurück zu rudern". Das neue Ziel schließt allerdings nicht Ausstöße im Flug- und Schiffsverkehr ein.

 

Mit dem Versprechen reagierte Miliband auf eine Empfehlung des Ausschusses für den Klimawandel. Dieser hatte vergangene Woche vorgeschlagen, dass sich das Königreich basierend auf die Werte von 1990 auf eine Reduzierung von 80 Prozent aller Treibhausgase in allen Sektoren verpflichten soll.





« zurück

Drucken Seite drucken